Top
Think Tank Blogging Partner

Blogging Partner gesucht

 

Am 14. Oktober findet die erste Ausgabe des Digital Hills Think Tanks in München statt. Das Thema der Ausgabe ist Künstliche Intelligenz & Automatisierung der Arbeit. Mit diesem Aufruf wollen wir interessierten Bloggerinnen und Bloggern ermöglichen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

 

 

Die Mission unseres Think Tanks ist zweigeteilt. Zum einen wollen wir dazu beitragen, dass Menschen in Entscheiderpositionen die Digitalisierung besser und fundierter verstehen. Daher bringen wir diese mit Vordenkern und Experten zum Thema zusammen. Doch die Digitalisierung ist eine Aufgabe, die weiter reicht und mehr Akteure betrifft, als nur die Wirtschaft. Deshalb wollen wir zum anderen in der breiteren Öffentlichkeit zu Wissens- und Verständnisaufbau beitragen.

 

Bedingt durch das kollaborative Format des Think Tanks, kann leider nur eine beschränkte Anzahl von Teilnehmern vor Ort sein. Deshalb werden wir die Ergebnisse in Form von Veröffentlichungen für eine breitere Öffentlichkeit zugänglich machen. Dies geschieht in Form unserer eigenen Publikationen, die unserer Topical Thinker und natürlich die unserer Medienpartner. Doch da ist noch jemand: das Internet. Oder wie es früher einmal hieß, die Blogosphäre.

 

Zwar sind wir selbst gewissermaßen Teil derselben, doch wollen wir es zusätzlich einer oder einem „unabhängigen“ Blogger/in ermöglichen, dem Think Tank beizuwohnen und über die Ergebnisse berichten zu können. Wir suchen also ein bloggendes Pendant zu unseren Medienpartnern, sozusagen einen „Blogging Partner“.

 

 

Was sollte unser Blogging Partner mitbringen?

 

Ein etabliertes Blog, in dem regelmäßig Inhalte erscheinen. Und ein Blog, dessen Leserschaft sich für Fragen rund um die Digitalisierung und deren Einfluss auf unsere Welt interessiert.

 

Außerdem sollte die oder der Blogger/in selbst einen Zugang zum Thema unserer Erstausgabe haben: Künstliche Intelligenz und die Automatisierung der Arbeit. Denn als Blogging Partner nehmt Ihr selbst am Think Tank Teil und wirkt in der Diskussion mit, deshalb wünschen wir uns natürlich eine Person, die etwas beizusteuern hat.

 

 

Wie Ihr Euch als Blogging Partner bewerben könnt

 

Ganz einfach und passend zum Thema: Mit einem Beitrag zu Künstlicher Intelligenz und Automatisierung der Arbeit auf Eurem Blog. Wir veranstalten also sozusagen eine Blogparade. Unter allen Teilnehmern wählt dann eine Jury, bestehend aus unseren Topical Thinkers und unserem Team, wer den Platz als Blogging Partner erhält. Entscheidend ist für unsere Wahl die Qualität des Beitrags und die Passung des Blogs zu unserem Konzept. Ob Ihr dabei technologisch auf das Thema blickt, einen Use Case vorstellt oder kritisch damit umgeht, überlassen wir Euch selbst. Auch was Textlänge, visuelle Gestaltung oder die Einbindung von Grafiken und/oder Videos anbelangt, vertrauen wir auf Eure Fertigkeiten und dass Ihr hinter dem steht, was Ihr veröffentlicht. Der Beitrag sollte interessant, lesenswert und fundiert sein, der Rest obliegt Euch. (Für Fragen, die hier möglicherweise noch offen geblieben sind, sind wir unter digitalhills@eckconsulting.de für Euch erreichbar.)

 

 

Eckdaten für die Teilnahme

 

Wenn Ihr euren Beitrag verfasst habt, verlinkt darin einfach auf diesen Artikel hier (falls es keinen automatischen Pingback gibt, kommentiert gerne mit einem Link zu Eurem Beitrag). Über einen Hinweis auf die Website des Think Tanks freuen wir uns natürlich ebenfalls! Teilnahmeschluss, also das Datum, bis zu dem Euer Beitrag online sein sollte, ist der 19.09.2016. Eine Entscheidung treffen wir dann in der gleichen Woche und geben der oder dem Gewinner Bescheid. Natürlich wäre es gut, wenn Ihr euch den 14.10. im Kalender freihaltet, um auch tatsächlich teilnehmen zu können.

 

 

Wir freuen uns auf Eure Beiträge!

 

 

Think Tank Banner

 

 

1 Kommentar
  • BillieGloca

    While the simplest way to stay upto-time on subject regulations in AP fashion is to search up the rules while in the latest backup of the Associated Press Stylebook, this quick article will allow you to understand how to punctuate and capitalize games in posts and documents. For example:“Snowwhite along with the Seven Dwarves““A Wrinkle in-Time““Of Mice and Guys““The Star-Spangled Banner“ Use quotation marks around all brands listed above. Conditions to works that ought to be offered include: Webster’s New World Glossary of the American LanguagePoor Richard’s AlmanacMicrosoft EncartaWordPerfectWindows Until the title of a function is well-known in its foreign language, generally translate the name or work into English, recalling the aim of AP type is always to simplify the vieweris career, not confuse it. Kafka’s „The Change“ not „Die Verwandlung“Maupassant’s „The Necklace“ not „La ParureBut „Die Walkuere“ and „Gotterdammerung“ from Wagneris „The Ring of the Nibelungen“Remember to capitalize the primary and last word of each concept, to capitalize key phrases and words a lot more than four characters long, to position quotation marks around many works and games and to translate dangerous works into English when composing games in AP model. Related Reading
    example of formal lab report

    19. April 2017 at 11:38 Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

})(jQuery)